Vorlesewettbewerb Englisch der 8. Klassen

Bereits seit einigen Jahren gibt es den Vorlesewettbewerb in englischer Sprache an unserer Schule. Dazu traten in diesem Jahr ein Schüler aus der 8 a und zwei Schülerinnen aus der 8 b gegeneinander an. Ihre Auswahl erfolgte zuvor im Englischunterricht.

Beim Schulentscheid wurde dann der beste Leser durch die kritischen Juroren Frau Fiedler-Fuchs und Herrn Eggert bestimmt. Zwei Runden mussten für die Ermittlung des Schulsiegers durchlaufen werden: In der ersten Runde trugen die Klassenbesten einen selbst gewählten Text vor. Danach folgte die zweite Runde, in der ein unbekannter Text gelesen werden musste. Dabei kam es auf eine gute Aussprache und richtige Betonung an. Alle Teilnehmer zeigten gute Leistungen und waren beinahe gleichauf.

Eine Schülerin setzte sich jedoch knapp durch: Caitlin Franz wurde Siegerin des Vorlesewettbewerbs Englisch an der Mittelschule Bayreuth-Altstadt. Herzliche Gratulation und ein Dank an alle Wettbewerbsteilnehmer, die den Mut aufbrachten, sich dieser Herausforderung zu stellen.