Judenverfolgung in Bayreuth?

In der NS-Zeit wurden die deutschen Juden zunächst ausgegrenzt, später immer brutaler verfolgt. Doch fand das auch hier, in unserer bekannten Umgebung, in Bayreuth statt? Darüber verschafften sich die Schülerinnen und Schüler der 8 b am Grünen Hügel Gewissheit. In der Ausstellung „Verstummte Stimmen“ am Festspielhaus setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Bayreuther Stadtgeschichte auseinander.