Spende von EDEKA Schneider

Wir bedanken uns für die Spende der EDEKA-Schneider Märkte!

In der ersten Schulwoche bekamen wir von EDEKA die gesammelten Spenden der Bayreuther überreicht. Aus jeder Klasse waren zwei SchülerInnen der Altstadtschule anwesend, um beim Tragen und Entgegennehmen der Kisten zu helfen. Auch die beiden Chefs Nina Kornfeld-Schneider und Patrick Schneider, sowie ein Mitarbeiter waren anwesend. Von der Stadt kamen zu diesem tollen Event der Leiter der Sozialversicherung und Wohnungsamt Herr Köstler sowie der Integrationslotse Herr Koussemou. Sogar die Presse war dabei, um die Hilfsbereitschaft der Bayreuther zu dokumentieren. Herzlichen Dank für Ihre Untersützung!

IMG 20190912 105557

Um die Spenden gerecht aufzuteilen und wirklich bedürftige Schüler herauszufinden hat es eine Weile gedauert. Diese Woche werden die Schulsachen an die entsprechenden Schüler verteilt.

In der Spendenaktion nahm EDEKA Schneider drei Wochen lang in den Ferien Päckchen von Kunden in allen EDEKA-Märkten für bedürftige Schulanfänger entgegen. Nicht alle Eltern unserer Schüler können sich die vielen neuen Sachen leisten, die es für einen Schulanfang braucht, daher sind wir sehr dankbar für diese Gaben.  

Als Dank wird unsere Schule für einen der EDEKA-Märkte einen Taschen-Baum bauen. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit mit der Familie Schneider und EDEKA! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.